Koch und Kollegen

Vogtland – Ruhe und Abgeschiedenheit. Wohnen in einem alten Zollbeamtenwohnhaus

Vogtland – Ruhe und Abgeschiedenheit. Wohnen in einem alten Zollbeamtenwohnhaus

Heute stellt euch Fr. Hartmann vom Immobilien Tagebuch eine Immobilie im sächsischen
Vogtland vor. Es handelt sich um ein 1936 in Massivbau weise errichtetes Haus. Dieses Haus, ein ehemaliges Zollbeamtenhaus an der Grenze vom sächsischen Vogtland zum bayrischen Vogtland befindet sich in einer kleinen Wohnsiedlung im Ort Eichigt.

Inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft könnt ihr hier die Ruhe genießen. Bei diesem Haus handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Haus, was schon äußerlich durch seine ansprechende Architektur, seine ansprechende Fassade und seine hübschen Fensterläden auffällt. Das gesamte Haus besteht aus zwei Doppelhaushälften mit jeweils eigenem Eingang. Eine dieser Doppelhaushälften bietet euch Fr. Hartmann vom Immobilien Tagebuch zum Verkauf an.

Die jetzigen Eigentümer haben die Doppelhaushälfte 1998 erworben und in den Jahren mehrmals saniert. Diese Doppelhaushälfte hat eine Grundstücksgröße von ca. 1000 m².
Eine breite Zufahrt, auf der sich eine voll biologische Kläranlage befindet, führt direkt zu einem massiven Doppel-Carport. In diesem Carport haben bequem zwei große Fahrzeuge Platz. Hinter der Doppelhaushälfte in unmittelbarer Nähe zum Carport befindet sich der Eingang. Die Doppelhaushälfte verfügt über insgesamt drei Etagen und ist voll unterkellert. Vor einiger Zeit wurde das Dach des gesamten Hauses neu gedeckt mit einer hervorragenden Isolierung.

Der Eigentümer hat bei seiner Doppelhaushälfte neue Fenster eingebaut und einen kleinen Anbau vor den Eingangsbereich gesetzt der direkt in den Flur des Hauses führt. Von dort geht das Bad mit Toilette ab. Über den Flur erreicht man dann die geräumige Küche. Von der Küche führt eine Tür zum Wohnbereich, der auch genügend Platz für eine Essecke bietet. Ein Kamin macht das Wohnzimmer besonders gemütlich. Vom Wohnzimmer geht noch ein kleiner Wintergarten ab.

Eine schöne Holztreppe führt in den oberen Bereich des Hauses. Hier versprühen die hellen Holzdielen einen ganz besonderen Charme. In diesem Stockwerk befindet sich ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer. Über eine weitere Treppe kommt man auf den ausgebauten Dachboden. Hier erwartet uns ein zusätzliches Zimmer im Atelier-Stil. Im Dachgeschoss befindet sich darüber hinaus ein Spitzboden der viel Stauraum zu bieten hat.

In den Kellerräumen finden wir die Öl-Heizungsanlage sowie Vorratsraum und Hobbyraum.

Bei einem Gang in den ca. 500m² großen Garten zeigt Fr. Hartmann vom Immobilien Tagebuch den Interessenten den schönen Außenbereich mit alten Bäumen und einer großen Rasenfläche. Der Gartenbereich liegt auf der Rückseite des Hauses – hier befindet sich auch ein kleiner Brunnen der auch über einen Brauchwasser-Anschluss verfügt.

Abschließend führt Frau Hartmann vom Immobilien-Tagebuch Sie durch den Gartenbereich und zeigt Ihnen den Holzschuppen, den beheizbaren Partyraum sowie den Geräteschuppen.

Bei Interesse oder Fragen zu dieser Immobilie ist Fr. Hartmann von Immobilien-Tagebuch eure kompetente Ansprechpartnerin.

Scroll to Top